Temptations

 

Radio Primaton, Saale Zeitung, Markt, Rhön- und Saalepost präsentiert

Hot Soul Night

The Temptations Review

feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron

Motown Gold – Greatest Hits Tour 2019

Mi 29. Mai 2019, 21 Uhr, Gleis 13 – Niederlauer

60 Jahre Motown, der legendäre Sound der in die Hüften geht und die Seele wärmt, feiert Jubiläum! „The Temptations“ mit Welthits wie „My Girl“, „Papa was a rolling stone“, oder „Treat her like a Lady“ haben diesen Sound geprägt, und sind mit über 100 Millionen verkaufter LPs zu Legenden geworden. Am 29.5.19, ab 21 Uhr, findet mit der Hot Soul Night, im Eventzentrum, Bad Neustadt, ein unvergleichlicher Konzertabend statt. Live on stage werden hierzu “THE TEMPTATIONS“ feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron, auf ihrer “Motown Gold-Greatest Hits Tour“ zu erleben sein.

Bei der anschließenden After Show Party, mit Top DJs, stylischer Deko und glänzenden Diskokugeln, darf zu Nordbayerns größter Soul & Disco Party, bis in die Morgenstunden geschwoft, getanzt und gelacht werden. Die 70er und 80er Disco Jahre sind zurück. Dabei steht der Abend ganz unter dem Motto „Treat her like a Lady“ inclusive spezieller „Lady´s Night“ Aktionen. Eine eigens für dieses Event konzipierte Akustikdämmung, läßt auch Soundtechnisch keine Wünsche offen.

Bereits 1999 wurden “THE TEMPTATIONS“ in die „Vocal Group Hall of Fame aufgenommen und gelten bis heute als die beste amerikanische Soulband aller Zeiten. Die Liste an Gold- und Platinauszeichnungen, sowie Grammy Awards der „Emperors of Soul“ ist schier unerschöpflich. Glenn Leonard ist seit 1975 lead Sänger der “TEMPTATIONS“ und hat über 10 Alben mit der Supergroup produziert. 2013 wurde er in die „R&B Music Hall of Fame“ aufgenommen. Mit „The Reunion of Legends“ und  Joe Herndon (bass) sowie G.C. Cameron (tenor) stehen drei original Sänger im lineup. On stage agieren 11 Musiker, die den Motown Soul Sound original und fasziniert wiedergeben.

Was heute quasi Show Standard ist -nämlich eine pfiffige Bühnen-Choreographie, sollte mit “THE TEMPTATIONS“ ab Mitte der 60er Jahre zum Lehrstück angehender Popstars  werden. Keine Gruppe vorher war in diesem Maße  innovativ, bzw. durch ähnlich coole Tanz- und Showeinlagen aufgefallen. Das unverwechselbare Markenzeichen der “TEMP`S“ jedoch wurde ihr ausgefeilter,  mehrstimmige Falsett- und Satzgesang.  Der Begriff  „Boygroup“ war geboren. Über drei Jahrzehnte dominierten “THE TEMPTATIONS“ so die Soul und Disco Charts rund um den Globus. Nur Michael Jackson hat diese Erfolge jemals übertroffen.

Bis heute wird die Musik der “TEMPTATIONS“ überall im Radio sowie in den Diskotheken gespielt. Ihr Motown Sound ist aktueller denn je. Retro Style, New Soul, Funk und Disco Groove hat die Charts erobert, doch die Wurzeln dieses Trends führen aber zurück zu “THE TEMPTATIONS“. Keine Band beeinflusst die Styles der aktuellen Musik Szene bis in die heutige Zeit so nachhaltig wie “THE TEMPTATIONS“.